Gefahren im Netz: Was ist eigentlich Cybermobbing?

Gefahren im Netz: Was ist eigentlich Cybermobbing?

Voranmeldung unter info@familie-bad-honnef.de erforderlich!
ReferntIn: Prof. Dr. Torsten Porsch, Dipl.-Psychologe
Datum:
Uhrzeit:
15. Juni 2020
19:00 Uhr
Ort: Aula Hagerhof

 

Cybermobbing unter Schülerinnen und Schülern ist weit verbreitet. Aktuelle Zahlen zeigen, dass bereits 36% der Schülerinnen und Schüler einmal als Opfer von Cybermobbing betroffen waren. Die aktuelle COVID-Situation stellt die Bedeutung der digitalen Kommunikation nochmal unfreiwillig in den Mittelpunkt. Die Arten des Cybermobbings sind genauso unterschiedlich wie die Schwere und Folgen der Attacken. Der beste Schutz gegen Cybermobbing sind frühzeitige Präventionsmaßnahmen mit dem Ziel der Ausbildung einer angemessenen Medienkompetenz der Kinder und Jugendlichen. Wenn es doch zu Cybermobbingvorfällen kommt, gilt es, jede Reaktion genau zu überdenken. Im Vortrag werden aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt, aber auch praktische Hinweise zur Prävention und Intervention bei Cybermobbingattacken gegeben.

Zurück

 

Weitere Vorträge

 

< November 2022 Dezember 2022  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31