Ehrenamtsfrühstück

 

ehrenamtskarte  Honnef sagt Danke!

Bereits zum 7. Mal seit 2010 richtete unser Bündnis für Familie für die Stadt Bad Honnef zeitnah zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember ein Adventsfrühstück für Ehrenamtler aus,  mit dem die Stadt sich für deren vielfältigen Einsatz bedanken möchte. In diesem Jahr wurden die Aktiven in der Flüchtlingshilfe eingeladen, außerdem wie immer die neuen Ehrenamtskarteninhaber. Etwa 80 Teilnehmer kamen in das weihnachtlich eingedeckte Foyer des Rathauses, freuten sich über das reichhaltige Frühstücksbuffet und tauschten sich lebhaft untereinander aus. Erstmals waren auch einige Flüchtlinge dabei, die sich inzwischen  ehrenamtlich für andere engagieren.

 

ehrenamtskartefluechtling3

Bild: Für die Freiwilligenagentur an Sieg und Rhein überreicht Beate Schaaf Raman Abdi seine Ehrenamtskarte NRW

Einer von ihnen, Raman Abdi (19) aus Syrien, konnte an diesem Morgen als erster Flüchtling in Bad Honnef selbst die Ehrenamtskarte des Landes NRW überreicht bekommen.  Er engagiert sich seit seiner Ankunft in Bad Honnef im Herbst 2015 in der Fahrradwerkstatt, im Café International, als ehrenamtlicher Ordner bei den Dragons-Basketballturnieren und beim Jugendrotkreuz.  Seinen Einsatz begründet er damit, dass er der Honnefer Bevölkerung etwas zurückgeben möchte für alles, was hier für ihn und seine Familie an Hilfestellungen geleistet wird.

Einen Beitrag mit Video von honnef-heute.de finden Sie hier! Einen Bericht im Extra-Blatt hier!